PDF komprimieren

Mit unserem Tool können Sie Ihr PDF-Dokument einfach komprimieren und verkleinern, um Speicherplatz zu sparen.


PDF-Kompressor freigeben

Zu Lesezeichen hinzufügen

Fügen Sie PNG-PDF Converter zu Ihren Browser-Lesezeichen hinzu


1. Für Windows oder Linux - Drücken Sie Strg + D

2. Für MacOS - Drücken Sie Cmd + D

3. Für iPhone (Safari) - Berühren und halten Sie und tippen Sie anschließend auf Lesezeichen hinzufügen

4. Für Google Chrome - Drücken Sie oben rechts 3 Punkte und dann die Sternmarkierung



So komprimieren Sie PDF-Dateien

1

Schritt 1

Laden Sie Ihr PDF-Dokument von Ihrem Gerät hoch, fügen Sie die URL ein oder verwenden Sie den Cloud-Dienst

2

Schritt 2

Drücken Sie die Komprimierungstaste und warten Sie, bis der Komprimierungsvorgang abgeschlossen ist

3

Schritt 3

Jetzt können Sie komprimierte PDF-Dokumente auf Ihr Gerät herunterladen. Vergiss nicht zu teilen

PNG zu PDF Konverter PDF (Portable Document Format)

PDF - Portable Document Format - Derzeit ist es ein Standardformat für elektronische Dokumente, für das es ursprünglich von Programmierern bei Adobe Systems entwickelt wurde. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die Art und Weise zu optimieren, in der sie Textdokumente speichern und anzeigen und Veröffentlichungen drucken. Das neue PDF-Format wurde nicht sofort populär, es dauerte einige Zeit, bis ein neuer Standard eingeführt wurde.

PDF ist ein plattformübergreifendes Format zum Speichern gescannter Papierdokumente: Bücher, Zeitschriften, Zeichnungen. Viele der gängigen Bücher und Dokumente, die elektronisch abgelegt werden, liegen im PDF-Format vor. PDF-Dateien können Text, Bilder, Tabellen, Formulare, Anmerkungen und andere Daten enthalten. Es ist bemerkenswert, dass die Anzeige des Dokuments nicht von der Plattform abhängt. Unter Windows oder Mac OS sehen die Dokumente genauso aus wie beim Drucken.

Das beliebteste Programm zum Anzeigen dieses Formats ist Adobe Acrobat Reader. Es ist kostenlos. Einige Browser wie Google Chrome unterstützen dieses Format standardmäßig. Zum Bearbeiten benötigen Sie einen Texteditor mit anschließender Konvertierung in PDF.


Dateityp:

Dokumentieren

Dateierweiterung:

.pdf

Veröffentlicht:

15. Juni 1993

Informationen zum PDF-Komprimieren

Das beliebte PDF-Format speichert häufig verschiedene Dokumente, Anweisungen, E-Books usw. Dieses Format hat seine Vorteile: Auf jedem Computer und in jedem Betriebssystem sieht die Datei gleich aus. Manchmal beträgt die Größe einer PDF-Datei mehrere Kilobyte, aber aufgrund der großen Anzahl von Seiten mit starken grafischen Elementen kann die Größe häufiger mehrere zehn Megabyte erreichen. Wenn Sie ein großes PDF-Dokument haben und aufgrund von Einschränkungen der Anhangsgröße nicht per E-Mail gesendet werden können oder es nicht auf ein USB-Flash-Laufwerk passt, können Sie versuchen, die Größe zu verringern. Grafikreiche PDFs sehen gut aus, aber das Versenden per E-Mail ist aufgrund der Größe solcher Dokumente ein Problem. Zwei PDF-Dokumente, die identisch aussehen, können erheblich unterschiedlich groß sein. Dies hängt von der Auflösung der darin enthaltenen Bilder, den Schriftarten und dem Komprimierungsmechanismus des Dokuments selbst ab. Das Komprimieren von PDF-Dateien ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Es gibt eine Reihe von Programmen, mit denen diese Aktionen schnell und einfach ausgeführt werden können.